Das Sekretariat

Das Sekretariat ist das ausführende Organ der BuFaTa. Während der Tagung übernimmt es die inhaltliche Organisation der Tagung. Dazu gehört die Plenumsleitung, Protokollführung und alles was für den Informationsfluss und die Arbeit der AKs so wichtig ist. Insbesondere ist es aber dafür zuständig, dass auch zwischen den Tagungen etwas passiert. Es übernimmt die redaktionelle Überarbeitung der Veröffentlichungen und des Protokolls, versendet verabschiedete Dokumente, tritt mit Kooperationspartnern der BuFaTa in Dialog, und unterstützt die jeweils die Tagung ausrichtenden Fachschaften.

Das Sekretariat besteht aus mehreren Posten:

  • Protokollführung und inhaltliche Tagesorganisation
  • Outputverwaltung und Kontakt
  • Sitzungsleitung
  • IT und Datenschutzbeauftragter
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fördervereinsvorstand

Protokollführung und inhaltliche Tagesorganisation

Schreibt während der Tagung, gerne auch mit Unterstützung anderer Sekretariatsmitglieder oder Tagungsteilnehmende, das Protokoll und überarbeitet dieses nach der Tagung, lässt es den Teilnehmenden der darauf folgenden Tagung als vorläufiges Protokoll rechtzeitig zukommen und legt es auf dieser Tagung als Beschlussvorlage vor.

Plant und organisiert den Ablauf und die Durchführung der tagungsrelevanten Inhalte sowie des Rahmenprogramms in Kooperation mit der austragenden Fachschaft.

Outputverwaltung und Kontakt

Übernimmt die redaktionelle Überarbeitung der verabschiedeten Dokumente, verschickt diese, sammelt Antwortschreiben und führt darauf bezogene Gespräche im Namen der BuFaTa.

Sitzungsleitung

Übernimmt die Redeleitung der Plenarsitzungen.

IT und Datenschutzbeauftragter

Pflegt den Webauftritt der BuFaTa und stellt dadurch öffentlich zugänglich Inhalte bereit.

Öffentlichkeitsarbeit

Beschäftigt sich mit der Außendarstellung der BuFaTa.

Fördervereinsvorstand

Um jederzeit mit dem Förderverein im Dialog zu stehen, wählt der Förderverein ein Vorstandsmitglied aus, welches zu diesem Zweck im Sekretariat tätig ist.